Drei selbstständige Verkehrsingenieure haben sich 1992 zum Forum TEAMverkehr zusammengeschlossen. Die TEAM Gründungs-Mitglieder kennen sich aus der Assistentenzeit am Institut für Verkehrsplanung, Transporttechnik, Strassen- und Eisenbahnbau (IVT) an der ETH Zürich.

Inzwischen sind die Mitglieder alle Inhaber und Geschäftsführer von Verkehrsingenieur-Büros in Cham, Parpan und Winterthur.

Ziel des Forums ist Erfahrungen auszutauschen, Synergien zu nutzen und mit einer breiten Kommunikation Impulse für laufende Verbesserungen zu streuen. Komplexe Projekte werden im TEAMverkehr gemeinsam gelöst, und die spezifische Fachkompetenz der einzelnen Büros hilft, ein breites Spektrum umfassend abzudecken.

In einem regelmässigen Diskussionsstamm berichtet man über neueste Erkenntnisse in der Verkehrsplanung und bespricht vor allem Lösungen von aktuellen Verkehrsproblemen.

1981 – 1985

absolviert Oscar Merlo das Bauingenieur-Studium an der ETH Zürich, Vertiefung Planung und Verkehr
1986 – 1987

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Verkehrsplanung und Transporttechnik der ETH Zürich.
1987 – 1992

Sachbearbeiter / Projektleiter Verkehrsplanung bei Emch + Berger AG
1992

startet Oscar Merlo als Einzelunternehmer in die Selbständigkeit
1996

Zusammenschluss mit Planerkollegen in Parpan und Winterthur zum Forum TEAMverkehr, als Plattform für den Erfahrungsaustausch
ab 1997


beschäftigte Oscar Merlo Praktikanten. Einige blieben nach ihrer Praktikumszeit beim Unternehmen oder kehrten nach Abschluss ihrer Diplomarbeit zu TEAMverkehr zurück.
2016

Gründung Zweigniederlassung Goldau
Heute beschäftigt TEAMverkehr.zug elf Mitarbeiter.